Nina
aus Zürich

Jeder Frau, die sich vor ihrem persönlichen Abgrund sieht, weil sie sich mit ihrer Endo von der Schulmedizin allein nicht ausreichend supported fühlt, ist bei dir genau an der richtigen Stelle. Du zeigst, wie man Endometriose ganzheitlich behandelt und man mit dieser Krankheit wieder hoffnungsvoll und lebensfroh ist.