Endometriose natürlich behandeln

Du möchtest deine Endometriose behandeln lassen und hörst immer wieder:

„Operieren und Hormone, was anderes geht nicht.“
Das ist falsch, natürlich gibt es einen alternativen Weg Endometriose behandeln zu lassen.

Vor gut 20 Jahren wurde bei mir Endometriose und Adenomyose diagnostiziert. Nie zuvor hatte ich diese Namen gehört. Leider musste ich erleben, dass auch meine Therapeuten wenig Erfahrung hatten, wie sie Endometriose behandeln.

Die klassischen Therapien haben mir nicht geholfen, deshalb bin ich einen anderen Weg gegangen. Heute weiß ich, dass ein hormonfreies Leben mit Endometriose möglich ist.

Du möchtest das auch?

Endometriose natürlich behandeln

Kommt dir das bekannt vor
Du hast so viele Fragen und suchst jemanden der sich wirklich auskennt und dir aufzeigt:
Als Endometriose-Spezialistin nehme ich mir Zeit für deine Fragen und zeige dir:

Endometriose natürlich behandeln

Meine Vision: Alle Endometriose-Frauen sind kraftvoll und lebensfroh!
Als Endometriose-Spezialistin zeige ich dir, wie du mit der richtigen Ernährung, einem gesunden Darm und einem starken Immunsystem deine Schmerzen positiv beeinflusst und wie du es schaffst mit der Endometriose gut zu leben.

Der entscheidende Schritt wenn du Endometriose behandeln möchtest, ist für dich selbst die Verantwortung zu übernehmen.

Endometriose natürlich behandeln

Wie ich dir helfen kann...

Hier erfährst du, welche Elemente sich in einer ganzheitlichen Endometriose-Therapie bewährt haben und was du selbst tun kannst, um wieder selbstbestimmt zu sein. Mehr…

Deine Ernährung ist dein größter Stellhebel, um selbst aktiv etwas gegen Schmerzen, für deine Gesundheit und für ein besseres Leben mit Endometriose zu tun. Mehr…

Verdauungsprobleme und Nahrungsmittel­unverträglichkeiten sind häufige Weggefährten der Endometriose. Deine Darmgesundheit beeinflusst dein Krankheitsgeschehen. Mehr…

Heilfasten wirkt sich positiv auf Entzündungen aus und regt die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers an. So gewinnst du das Vertrauen in den eigenen Körper zurück. Mehr…

Matthias Riedl spricht mit Sylvia Mechsner, Leiterin des Endometriose-Zentrums der Charité.

Orientierungs­gespräch

Ein Gespräch auf Augenhöhe

Dieses individuelle Beratungsgespräch ist speziell für Frauen, die bereits die bestätigte Diagnose Endometriose haben. Hier erfährst du, welche ganzheitlichen Konzepte sich bei Endometriose bewährt haben und was du selbst tun kannst um endlich wieder selbstbestimmt zu sein.

Egal ob du neu bist im Club der Endofighter oder schon länger dazugehörst. Dieses Gespräch hilft dir, dich nicht mehr so ausgeliefert zu fühlen.

Du erfährst:

  • Wie du der Endometriose hormonfrei entgegen tritts
  • Wichtiges zur Erkrankung und Behandlungsoptionen
  • Welcher Vorteil einer Modalen Therapie besteht
  • Wie du unterschiedliche Elemente clever kombinierst
  • Wer in dein Endometriose Team gehört
  • Wo deine Potentiale liegen
  • Was dein nächster sinnvoller nächster Schritt sein kann


Dauer: 2 Stunden

Endometriose-Ernährung

Jede Menge Insiderwissen.

Du hast gehört, dass die Ernährung Auswirkungen auf deine Endometriose hat, aber du suchst noch den roten Faden? Es gibt viele verschiedene Empfehlungen, welche für dich passend ist, finden wir raus. Fest steht: Wenn du erstmal weißt, welche Lebensmittel dir helfen und welche du besser vom Speiseplan streichst, wirst du die positiven Effekte einer gesunden Ernährung ganz ohne lästige Nebenwirkungen genießen können.

Du erfährst:

  • Wie sich deine aktuelle Ernährung auf die Endometriose auswirkt
  • Wie eine optimale Endometriose-Ernährung aussieht
  • Welche Nahrungsmittel dir guttun
  • Was nicht auf den Speiseplan gehört
  • Wie du deine Ernährung sinnvoll anpasst
  • Welche Nahrungsergänzung hilfreich ist
  • Was dein nächster sinnvoller nächster Schritt sein kann


Dauer: 2-4 Termine

Darmtherapie

Wo Gesundheit beginnt.

Viele Frauen mit Endometriose leiden gleichzeitig auch unter Darmstörungen, Verdauungsproblemen, Blähbauch und Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Deine Darmgesundheit hat Einfluss auf das Immunsystem, die Zellversorgung und den Hormonhaushalt. Meine Darmtherapie basiert auf umfassender Stuhldiagnostik und ist individuell auf die Bedürfnisse jeder Frau zugeschnitten.

Du erfährst:

  • Wie deine Verdauung die Endometriose beeinflusst
  • Was dein Stuhl über deine Darmgesundheit verrät
  • Wie gesund deine Verdauung ist
  • Wie es um dein Immunsystem steht
  • Wie dein individueller Therapieplan aussieht
  • Wie dein Darm ins Geleichgewicht kommt
  • Wie du Ernährung und Entgiftung einsetzen kannst
  • Was dein nächster sinnvoller nächster Schritt sein kann


Dauer: 3-6 Termine

Heilfasten

Wecke dein Selbstheilung.

Heilfasten ist eine überaus kraftvolle Ergänzung in der Behandlung von Endometriose, indem es sich positiv auf Entzündungen auswirkt und die natürlichen Heilungsprozesse des Körpers anregt. Durch diese Fastenmethode können Betroffene nicht nur grundlegend regenerieren und neue Energie schöpfen, sondern auch das Vertrauen in ihren eigenen Körper zurückgewinnen. Ich begleite dich individuell und Schritt für Schritt durch deine Fastenauszeit.

Du erfährst:

  • Wie eine Fastenauszeit funktioniert
  • Warum dein Körper in der Lage ist zu fasten
  • Welche positiven Effekte während einer Fastenauszeit auftreten
  • Wie Fasten den Kinderwunsch unterstützt
  • Wie du Entzündungen reduzieren und dein Immunsystem stärken kannst
  • Wie die Körperentgiftung unterstützt wird
  • Wie du das Fasten durchhalten kannst
  • Welchen Effekt eine Gruppe oder Begleitung haben
  • Was dein nächster sinnvoller nächster Schritt sein kann


Dauer: 5 Fastentage, 10 Tage Zeiteinsatz inkl. Vor- und Nachbereitung

Endometriose natürlich behandeln

Endometriose behandeln – das solltest du wissen

Weil Endometriose eine chronische Erkrankung ist, wird es gute und schlechte Zeiten mit ihr geben. Doch vor allem wird sie immer bei dir sein.

Die Kunst wenn du Endometriose behandeln möchtest besteht darin, wie bei allen anderen chronischen Erkrankungen natürlich auch, mit ihr in eine weitestgehend friedliche Co-Existenz zu kommen und wieder Lebensqualität im Alltag zu haben.

Deine größte Herausforderung dabei ist es, deine persönliche Strategie zu finden: Der Weg ist lang, die Stellschrauben sind sehr komplex und alles andere ist gelogen!

Doch es lohnt sich, du darfst darauf vertrauen, dass das Leben es gut mit dir meint!

Endometriose natürlich behandeln - Simone Möller
Heilpraktikerin für Endometriose und Darmgesundheit-Frau Möller

Endometriose natürlich behandeln

Das sagen meine Kunden

Niemand ist besser in der Lage, meine Arbeit als Heilpraktikerin für Endometriose und Darmgesundheit zu bewerten als diejenigen, die wegen Darm- und Verdauungsproblemen, Migräne oder diagnostizierter Endometriose zu mir gekommen sind. Du fragst dich, ob sich Endometriose natürlich behandeln lässt? Ja, es ist möglich. Meine Kunden erzählen davon, wie sie einen neuen Alltag erleben, immer häufiger auf Medikamente verzichten und ihre Mahlzeiten ohne Bauchschmerzen genießen.